Wildkräuter Lexikon


Acker-Gänsedistel
Acker-Schacktelhalm
Acker-Vogelknöterich
Adlerfarn
Algen
Bachbunge
Baldrian
Bärenklau
Bärentraube
Bärlauch
Beifuss
Beinwell
Bibernelle
Birke
Blaubeere
Blut-Weiderich
Borretsch
Braunelle
Breitwegerich
Brennnessel
Brombeere
Brunnenkresse
Dost
Eberesche
Edelkastanie
Eibisch
Engelwurz
Esche
Feldkresse
Feldsalat
Fetthenne
Frauenmantel
Gänseblümchen
Gänsefingerkraut
Gelber Hartriegel
Giersch
Glockenblume
Gundermann
Günsel
Guter Heinrich
Hagebutte
Hängebirke
Haselnuss
Heidelbeere
Himbeere
Hirtentäschel
Holunder
Hopfen
Huflattich
Hundsrose
Isländisch Moos
Johannisbeere
Johanniskraut
Kali-Salzkraut
Kamille
Klette
Kletten-Labkraut
Knoblauchsrauke
Löffelkraut
Löwenzahn
Lungenkraut
Meerkohl
Minze
Moltebeere
Moosbeere
Nachtkerze
Natternkopf
Nelkenwurz
Ochsenzunge
Pastinak
Pestwurz
Pfefferminze
Pfeilkraut
Preiselbeere
Primel
Queller
Rohrkolben
Rosenwurz
Rotbuche
Rotfichte
Rotklee
Salbei
Salomonssiegel
Sanddorn
Sauerampfer
Sauerklee
Schafgarbe
Scharbockskraut
Schilf
Schlangenknöterich
Schlehe
Schlüsselblume
Schwanenblume
Schwarzdorn
Seegras
Silberdistel
Sommerlinde
Spitzwegerich
Stachelbeere
Steinklee
Stiel-Eiche
Stranddistel
Strand-Dreizack
Sumpfdotterblume
Süßdolde
Taubnessel
Teichlinse
Teichrose
Teichsimse
Teufelskralle
Thymian
Vogel-Sternmiere
Wacholder
Walderdbeere
Waldmeister
Waldsauerklee
Waldweidenröschen
Walnuss
Wasserpfeffer-Knöterrich
Wegerich
Wegwarte
Weidenröschen
Weißdorn
Wiesenbärenklau
Wiesenbocksbart
Wiesenkerbel
Wiesenknopf
Wiesenknöterich
Wiesenkümmel
Wiesenschaumkraut
Wilde Malve
Wilde Möhre
Wilde Rose
Wilde Rübe
Winterkresse
Zitronen-Melisse

In Arbeit...